Kanu Trekking Grabscheid

Homepage

Das sind wir..

Kanu und Kajak

Verkauf

Paddelzubehör

Zelte

Literatur

Kanadier Kurse

Touren

Kanu Reisen

Bootsbau

Kanu und Kajak 

Test

Termine

Kanu Verleih

Sie finden uns...

Links

e-mail
 



Kanu Trekking
Grabscheid
86916 Kaufering
Brückenring 17

Telefon:
08191/65288
Fax.:
08191/966351


Gehen Sie mit uns auf Tour ....

Einen Traum verwirklichen, die Zivilisation hinter sich lassen,  kochen am Lagerfeuer, leben wie die Trapper, Natur erleben. Am Fluss ist die Gruppe auf sich allein gestellt.
Die angebotenen Kanutouren werden teilweiser von uns selbst ausgearbeitet, organisiert und durchgeführt. Teilnehmer sind meist langjährige Kunden von uns, die uns kennen und deren Vertrauen wir geniesen. Reibungsloser Ablauf, ihre Sicherheit auf dem Wasser und im Camp und ein unvergessliches Naturerlebnis liegen uns am Herzen. hungrig
Wir sorgen dafür, daß Ihre Kautour zu einem Erlebnis wird.

Als Partner im Yukon haben wir mit Wolf Schall einen zuverlässigen Veranstalter gefunden, mit dem wir schon jahrelang gut zusammen arbeiten. Er führt und veranstaltet die Touren auf Yukon, Big Salmon und Wind River

Hier stellen wir Ihnen eine kurze Beschreibung unseres Tourenangebotes vor. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch oder per e-mail.

 Ardeché - Teslin - Snake-River - Big SalmonRiver - South MacMillan



Snake  River                          Big SalmonRiver   
                 Duo Lakes
Atemberaubende Natur, absolute Wildnis, grandiose Bergwelt und tiefe Schluchten erwarten uns auf dieser außergewöhnlichen Kanutour im Expeditionstil.

KANUEXPEDITION WIND RIVER  

8. 7. - 22. 7. 2012

Der Wind River schlängelt sich auf einer Länge von etwa 200 Kilometer durch das Mackenzie Gebirge im nördlichen Yukon und kann nur mit dem Wasserflugzeug erreicht werden. Diese traumhafte Tour ist eine abenteuerliche Wildnisexpedition mit Stromschnellen bis Wildwasser Klasse 2. Unterwegs laden die Tundra und die atemberaubende Bergwelt  zu Wanderungen
mit herrlicher Fernsicht ein.         

Häufig können Karibuherden, Dallschafe, Elche und Bären entlang des Flusses und an den Berghängen beobachtet werden. Bei den letzten zwei Paddeltagen geht es noch auf dem Peel River durch den aufregenden Lower Peel Canyon, bevor wir an der Mündung des Snake Rivers wieder vom Wasserflugzeug abgeholt werden.

LEISTUNGEN :
Alle Fahrten ab/bis Whitehorse.
Reiseleitung durch erfahrenen, deutschsprachigen Reiseleiter.
Campingausrüstung incl. Zelt und Therma Rest Isoliermatte.
Wildwasser-Kanuausrüstung incl. Spritzdecke, wasserdichter Packsäcke und Tonnen.
Vollverpflegung ab dem Frühstück des 2.Tages bis zum Frühstück des 14.Tages.
Wasserflug von Mayo zum Mc Clusky Lake.
Wasserflug vom Peel River nach Mayo.
1 Campingplatzübernachtung in Carmacks.
1 Hotelübernachtung im DZ in Whitehorse.
Notfallausrüstung incl. Satelitentelefon.

Nicht inbegriffen : Angellizenz, Mahlzeiten in Restaurants und Schlafsack.

Termin :Sonntag, 8. Juli bis Sonntag 22. Juli 2012

Reisepreis :  ab / bis Whitehorse, zzgl. 2.5 % GST)  Doppelzimmer / 2-Mann-Zelt     CAD $ 3700,-
                         Einzelzimmer / Einzel-Zelt-Zuschlag :                                                  CAD $  160,-


Teilnehmerzahl : ab 5 bis 11 Personen

Voraussetzungen : Diese Tour ist nur für geübte Kanuten geeignet.  
                                  Die Teilnehmer sollten vorher bereits einen Fluss wie den Big Salmon River                                         oder vergleichbares gepaddelt haben.
                                  Sicherer Umgang mit dem Kanu in WW II wird vorausgesetzt.
                                   Eine gute Kondition sollte mitgebracht werden.

Ihr Reiseleiter wird Wolf Schall sein. Er ist ein sehr erfahrener Guide und führt Touren auf Wildnisflüssen und Wildwasserflüssen im Yukon seit 1993. Et hat den Wind River auch schon 2010 und 2011 befahren.


snake5




Snake4


REISEABLAUF :

1. Tag :
Sie werden von uns am Whitehorse Airport abgeholt und nach letzten Einkäufen fahren wir in Richtung Norden. Nach 180 Kilometern auf dem Klondike Highway zelten wir auf dem
Coalmine Campground in Carmacks.

2. Tag :
Mit unserem Van fahren wir weitere 230 Kilometer nach Mayo .
Von dort fliegen wir mit dem Wasserflugzeug OTTER ca. eine Stunde zum Mc Clusky Lake.
Wir bringen unsere Ausrüstung über einen kurzen Portagetrail (270 Meter) zum Wildbach, der zum Wind River führt. Dann leinen/treideln wir die beladenen Kanus fuer ca. 2 Stunden, bis wir den Wind River erreichen und dort zelten.

3. Tag bis 11. Tag :
Auf den 200 Paddelkilometern sorgt den Wind River stets für Abwechslung.
Kleine Stromschnellen, Felsen und schnell fliessendes Wasser verlangen stets unsere Aufmerksamkeit. Wir werden unterwegs einige Bergwanderungen unternehmen.
Die Aussicht über die Tundra und die umliegenden Berge ist atemberaubend.
Im Lager fischen wir auf arktische Äsche und wir backen unterwegs auch Trapperbrot. Im Dutch Oven werden leckere Speisen zubereitet.

12. und 13. Tag :
Auf dem schnellfliessenden Peel River paddeln wir zunächst an hohen Felswänden entlang.
Dann geht es weiter an der Mündung des Bonnet Plume Rivers vorbei und wir erreichen den Lower Peel Canyon. Hier wird es nochmals richtig  schnell und wir meistern hohe, stehende Wellen. Unser letztes Camp am Fluss machen wir unterhalb der Snake River Mündung an der Kiesbank Taco Bar.

14. Tag :
Nach dem Frühstück holt uns das Wasserflugzeug Otter ab und wir fliegen ca. 2 Stunden über eine faszinierende Bergwelt zurück nach Mayo. Von dort geht es mit dem Kleinbus nach Whitehorse.
(410 Kilometer). Mit einem gemeinsamen Abendessen lassen wir dieses Kanuabenteuer ausklingen. Hotelübernachtung in Whitehorse.

15.  Tag :  Transfer zum Flugplatz oder individuelle Weiterreise.

Termine und Preise

Wir empfehlen unbedingt den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

 


  
                       
Snake-River
 

BIG SALMON RIVER 2012 ( 15 Tage bis Carmacks )

Kanutour auf dem Big Salmon River und Yukon River. ( 300 Paddelkilometer )

Der Big Salmon River ist ein schmaler, schnell fliessender Wildnisfluss. Er führt durch völlig unbewohntes Gebiet. Vom Ufer hereinhängende Bäume und enge Kurven verlangen stets unsere Aufmerksamkeit. Kleine Stromschnellen und Felsen im Fluss erwarten uns ebenso wie lange, ruhige Passagen. Der Fluss bietet auch dem geübten Kanuten viel Abwechslung.

LEISTUNGEN :
Alle Fahrten ab Whitehorse
Reiseleitung durch erfahrenen, deutschsprachigen Reiseleiter.
Campingausrüstung incl. Zelt und ThermaRest Isoliermatte.
Geschirr und Kochausrüstung.
Kanuausrüstung incl. wasserdichter Packsäcke und Tonnen.
Vollverpflegung ab dem Abendessen des 2.Tages bis zur Brotzeit des 13. Tages.
2 Hotelübernachtungen in Whitehorse.
1 Campingplatzübernachtung in Carmacks.

Nicht inbegriffen : Angellizenz, Mahlzeiten in Restaurants und Schlafsack.

 Termine :  Sonntag  5. August  bis Sonntag 19. August 2012

 

 Reisepreis :ab/bis Whithorse, zzgl. 2.5 % GST  Doppelzimmer/2-Mann-Zelt   CAD $ 1990,-                                                   Einzelzimmer/Zelt-Zuschlag :                                              CAD $   280,-

 Teilnehmerzahl : ab 3 bis 12 Personen

 Voraussetzungen : Wir empfehlen, sich vor dieser Tour Kanugrundkenntnisse in Fliessgewässern anzueignen. Eine durchschnittliche Kondition sollte mitgebracht werden.

Ihr Reiseleiter wird Wolf Schall sein. Er ist ein sehr erfahrener Guide für den Big Salmon River und hat bereits 32 Touren auf diesem Fluss geführt. Seit 1993 lebt er im Yukon Territorium. 

REISEABLAUF:

1. Tag : Sie werden von uns am Whitehorse Airport abgeholt und zum Hotel gebracht. 
Anschliessend sehen wir im   Besucherzentrum einen Film über den Yukon.
Danach besichtigen wir den Raddampfer SS Klondike und die Lachsleiter am Yukon River. 
Beim gemeinsamen Nachtessen lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen.


2. Tag : Letzte Besorgungen in Whitehorse. Über den Alaska Highway und die South Canol Road fahren wir zur Einstiegsstelle am Quiet Lake (230 Kilometer).
Beim Überqueren des Sees machen wir uns mit den Kanus und der Paddeltechnik vertraut.
Unsere Speisen bereiten wir stets am Lagerfeuer zu und gezeltet wir in der Wildnis.

3. Tag : Über einen kurzen Flussabschnitt erreichen wir den Sandy Lake .
Hier haben wir hervorragende Angelmöglichkeiten auf Äsche, Forelle und Hecht.
Oftmals kann man hier Elche, Biber und Adler beobachten.

4.Tag : Zwischen Sandy Lake und Big Salmon Lake paddeln wir bei leichter Strömung flussabwärts. Nach dem Überqueren des dritten Sees erreichen wir schliesslich  eine malerische Trapperhütte. Jetzt beginnt der eigentliche Big Salmon River. Auf den ersten Kilometern leinen wir die Kanus gelegentlich um Hindernisse. Kurze Portagen um im Wasser liegende Bäume herum sind manchmal ebenfalls nötig.

5.-11. Tag : Kanufahrt auf dem Big Salmon River. Unterwegs erkunden wir versteckte Seen und wandern in den Bergen der Umgebung. An einem besonders schönen Platz bleiben wir 2 Nächte. Wir haben reichlich Zeit zum Fischen und fürTierbeobachtungen. Oftmals sehen wir am Fluss Bären und Elche und gelegentlich sogar Luchse und Wölfe.
Im Camp backen wir unter anderem Trapperbrot und herzhaft Gerichte im DUTCH OVEN.

12.Tag : Heute wird der Big Salmon nochmals richtig schnell. Wir erreichen das verlassene Indianerdorf Big Salmon Village an der Mündung zum Yukon River.

13. Tag : Auf dem Yukon River binden wir die Kanus manchmal zu einem Floss zusammen und wir lassen uns gemütlich bis Little Salmon Village treiben. Von hier werden wir mit dem Van abgeholt und wir übernachten auf dem Campingplatz in Carmacks (Mit Dusche und WC).

14. Tag : Vom Indianerdorf Carmacks werden wir mit dem Van abgeholt und auf dem Klondike Highway nach Whitehorse gebracht. (180 KM). Es besteht noch Zeit, Souvenirs zu besorgen.
Gemeinsames Nachtessen und Hotelübernachtung.

15. Tag :Transfer zum Flughafen oder individuelle Weiterreise

Termine und Preise

Wir empfehlen unbedingt den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung